Service +49 (0) 3447 84 82 99 | Mo. - Fr. 9.00 - 16.00 Uhr
Feb 27
Änderung der Ringgröße

Die ideale Ringgröße – So finden Sie sie.

Die ideale Ringgröße haben Sie gefunden, wenn Ihr Ring einerseits leicht auf- und andererseits auch wieder leicht abgezogen werden kann. Dabei sollte er so fest sitzen, dass Sie ihn nicht verlieren und er Ihnen ein angenehmes Gefühl beim Tragen vermittelt. PLATINWERK berät Sie gern bei der Wahl der richtigen Ringgröße.

Das können Sie tun, wenn Ihnen Ihr Ring einmal nicht passen sollten.

Ringe kann man weiten und verengen. Dies geschieht durch walzen, stauchen und oder Einlagen, die die Innenseite verengen oder die die Ringschiene weiten. Kleinere Korrekturen sind meist leicht zu erreichen, größere haben das Risiko, den Ring zu beschädigen.

Manche Ringe sind schwieriger in der Größe zu ändern.

Ringe mit gemusterten Oberflächen oder mit in die Ringschiene eingearbeiteten Edelsteinen sind schwieriger in der Größe zu ändern. Bei Edelsteinen muss die Fassung auf jeden Fall geprüft werden, sie muss den Stein weiterhin gut halten. Sollte Ihr Ring eine Gravur haben, muss auch diese in manchen Fällen korrigiert werden.

Wenn sich Ihre Ringe Ihrer Zukunft anpassen sollen, dann achten Sie darauf, dass Sie Edelmetalle wie Gold oder Platin verwenden. Diese sind von geübten Goldschmieden schnell in eine passende Größe geändert. So sind Sie sicher, dass Sie nie auf Ihr vielleicht wertvollstes Schmuckstück verzichten müssen – ein wichtiges Kriterium beim Kauf von Ringen. So lassen sich zum Beispiel Ringe aus Titan nicht verengen, da Titan sich nicht löten lässt. Bei Edelstahlringen sind die Kosten der Änderung oft größer als ein Neukauf.

Nov 18
Ringgröße ermitteln

Auf die Größe kommt es an – auch beim Ring!

Ein häufiges Problem beim Kauf von Ringen ist die sichere Ermittlung der Ringgröße. PLATINWERK hat hier ein paar Tipps für Sie.

Haben Sie bereits einen passenden Ring, können Sie von diesem die Größe ablesen, wie in der Beschreibung zur Ringgrößenermittlung vorgeschlagen.

Sollte dennoch mal die Größe Ihres Verlobungsrings nicht genau stimmen und die meist schmalen Ringe um ein oder zwei Nummern variieren, dann wird er dennoch recht gut passen. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen.

Wenn Ihre Geliebte bisher keine Ringe trägt, müssen Sie als Mann kreativ sein und vielleicht ihre Freundin oder Mutter um die Hilfe bitten. Diese Hilfsperson kann die zukünftige Braut ganz unverbindlich zum Einkaufen einladen und ganz zufällig auf den neuesten Ringschmuck beim Juwelier aufmerksam machen. Sie sollte aber ein Geheimnis für sich behalten können. Ganz nebenbei lässt sich auch so feststellen, welchen Stil sie bevorzugt.